Porsche
356 BT5 Super 90 Coupé

Der Porsche 356 ist das erste Serienmodell der Porsche AG. Ferry Porsche sein Ziel war es, den perfekten Sportwagen zu bauen. und so wurde 1948 der Porsche 356 fertiggestellt.
Insgesamt wurden von diesem Modell 76.302 Fahrzeuge gebaut, wobei diese ständig weiterentwickelt wurden. So entstanden zwischen 1948 und 1955 das sogenannte Urmodell, das als Coupé, Cabriolet und Speedster gebaut wurde und mit vier verschiedenen Motorvarianten ausgestattet werden konnte. Der zwischen 1955 und 1959 hergestellte Porsche 356 A wurde ebenfalls als Coupé, Cabriolet und Speedster angeboten, zusätzlich kamen aber auch noch ein Convertible D und ein Modell mit Hardtop hinzu. Die nächste Entwicklungsstufe erfolgte mit der Einführung des Porsche 356 B, der zwischen 1959 und 1963 gebaut wurde. Das letzte Modell der 356 Baureihe war der Porsche 356 C. Dieser Sportwagen hatte bereits einige technische Neuerungen, die später im Porsche 911 Einzug erhalten sollten.
Beim angebotenen Porsche 356 B handelt es sich um ein Sondermodell, den Super 90. Dieser befindet sich im perfekten Zustand und ist mit dem originalen 90 PS starken 4-Zylinder-Boxermotor ausgestattet.

Hubraum 1.582 cm³
Leistung 66 kW (90 PS)
Getriebe 4-Gang Schaltgetriebe
Laufleistung 15.000 km (abgelesen)
Preis auf Anfrage (MwSt. nicht ausweisbar)

Fahrzeugbeschreibung

Allgemein

Der Porsche 356 ist das erste Serienmodell der Porsche AG. Ferry Porsche seine Vision war es, den perfekten Sportwagen zu bauen, der sowohl Sportlichkeit, als auch Komfort vereint. Im Jahr 1948 war es dann soweit und der erste Porsche 356 wurde fertiggestellt.
Über 17 Jahre wurde der Porsche 356 gebaut und in dieser Zeit entstanden über 76.000 Fahrzeuge. Dabei wurde dieser Sportwagen über die Jahre hinweg stetig weiterentwickelt, so dass diese Baureihe in vier unterschiedliche Entwicklungsstufen eingeteilt werden kann.
Die erste Serie oder auch Urmodell genannt wurde zwischen 1948 und 1955 produziert und konnte als Coupé, Cabriolet und Speedster bestellt werden. Zusätzlich konnte man zwischen vier unterschiedlichen Motorvarianten wählen.
Die nächste Entwicklungsstufe wurde zwischen 1955 und 1959 hergestellte und konnte ebenfalls als Coupé, Cabriolet und Speedster bestellt werden, zusätzlich kamen aber auch noch ein Convertible D und ein Modell mit Hardtop hinzu. Der Porsche 356 A war deutlich agiler und auch komfortabler als sein Vorgängermodell.
Der Porsche 356 B war die darauffolgende Ausbaustufe, der zwischen 1959 und 1963 gebaut wurde. Dieser unterschied sich vor allem durch die höher angebrachten Scheinwerfer und eine steilere Frontlinie an den vorderen Kotflügel. Technisch wurde vor allem die Bremskühlung verbessert, um so das Überhitzen der Trommelbremsen zu verhindern.
Als Abschluss der Porsche 356 Modellreihe wurde 1963 der Porsche 356 C vorgestellt. Dieser Sportwagen hatte bereits einige technische Neuerungen wie Bremsscheiben an allen vier Rädern. Diese Entwicklungen sollten später auch im Porsche 911 Einzug erhalten sollten.

 

Historie 

Dieser Porsche 356 BT5 Super 90 wurde am 31.12.2960 in den Vereinigten Staaten von Amerika auf den Erstbesitzer zugelassen. Dort wurde das Coupé über 48 Jahre penibelst gepflegt und bekam vom Präsidenten und CAEO des Porsche Cars North America, Inc. das Authentizität Zertifikat, dass im Original vorliegt. Nach Europa kam der Porsche schließlich im Jahr 2008 nach Europa. Ein Porsche Sammler aus Dänemark importierte den Sportwagen und ließ in 2010 für umgerechnet 5.000,- € für die dänische Zulassung umrüsten. Des Weiteren wurde ein Kundendienst im Porsche Zentrum Sjaelland (Dänemark) durchgeführt. Einen weiteren Service erhielt der Porsche 356 BT5 Super 90 ein Jahr später in selbigem Porsche Zentrum.
Über einen Dänischen Oldtimerhändler kam der Porsche 2014 nach Deutschland zu seinem aktuellen Besitzer. Dieser entschied sich dazu, das komplette Fahrzeug bei einem namhaften Porsche Spezialisten technisch überprüfen zulassen und alle notwenigen Servicearbeiten durchzuführen. Insgesamt investierte der Eigentümer knapp 6.000,- € in das Fahrzeug, wobei der perfekte Fahrzeuglack und die gesamte Optik nicht angetastet wurden. Da der Eigentümer das Fahrzeug stets perfekt haben wollte, wurde 2017 im Porsche Zentrum in Reutlingen eine komplette Motorrevision durchgeführt. Dabei wurden schließlich 18.000,- € bezahlt, wovon selbstverständlich ebenso wie von allen Wartungsarbeiten in den Jahren zuvor, alle Rechnungen vorhanden sind. Ein Jahr später wurde der Bremszylinder inkl. der gesamten Bremsanlage Instand gesetzt, so dass diese originale Trommelbremsanlage perfekt funktioniert. Dies schlug sich mit 1.200,- € zu Buche. Somit wurde in die Technik des seltenen Porsche 356 BT5 Super 90 in den letzten Jahren insgesamt über 25.000,- € investiert, wodurch sich das Fahrzeug im perfekten Zustand befindet.

 

Besonderheiten 

Die Fahrleistungen des Porsche 356 BT5 Super 90 waren nahezu mit jenen der Porsche 356 Carrera Modellen vergleichbar. Der auf 90 PS leistungsgesteigerte Motor verhalf dem Sportwagen auf eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Neben den Fahrleistungen ist der Super 90 auf Grund der geringen Stückzahl ein sehr gesuchtes Modell, das in Zukunft weiter an Wert zulegen wird. Das angebotene Fahrzeug ist sowohl optisch als technisch in einem perfekten Zustand.

 

Ausstattung 

Der Porsche 356 BT5 Super 90 wurde auf Grund der Sicherheit mit Sportsitzen und Vierpunktgurten versehen. Des Weiteren wurde ein kleineres Holzlenkrad verbaut, dass das Handling des Sportwagens erleichtert. Selbstverständlich sind alle Originalteile wie Sitze, Lenkrad, usw. vorhanden und können rückstandslos wieder rückgerüstet werden.

 

Technische Daten

Kategorie Sportwagen / Coupé
Herkunft Amerikanische Ausführung
Kraftstoff Benzin
Baujahr 1960
Erstzulassung 31.12.1960
Hubraum 1.582 cm³
Leistung 66 kW (90 PS)
Getriebe 4-Gang Schaltgetriebe
Antriebsart Hinterradantrieb
Kilometerstand 15.000 km (abgelesen)
Fahrzeughalter 4
Farbe silber
Innenausstattung Leder, schwarz
Fahrgestellnummer 111XXX (auf Anfrage)
HU / AU 09/2023
Preis auf Anfrage (MwSt. nicht ausweisbar)

Fahrzeugbilder

Kontaktformular

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Anschrift

P A S S I O N 4 S P E E D

Adresse Am Bangraben 32, 72336 Balingen, Deutschland

Telefon +49 170 7467008

E-Mail info@passion4speed.de

Instagram passion4speed.de

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.