BMW
Alpina C1 2.3

Die Firma Alpina aus Buchloe im Allgäu ist einer der bekanntesten Veredler von BMW Modellen. Bereits in den 60er Jahren machte sich Alpina einen Namen im Bereich BMW-Tuning und Motorsport. Schließlich wurde Alpina 1978 Hersteller von Personenkraftwagen auf Basis der Fahrzeuge der BMW AG.
Der BMW Alpina C1 2.3 (E21) war das erste Fahrzeug der 3er Modellreihe, was Alpina veredelte. Zwischen 1980 und 1983 wurden nur sehr wenige Fahrzeuge umgebaut. Hier konnten passgenaue Anbauteile erworben werden, aber auch die Motoren wurden bei der Optimierung oftmals getauscht. Die Basis hierfür bietete der BMW 323i, wobei der Motor im C1 nun 170 PS leistete. Die Kosten für die Optimierung waren extrem hoch und so konnten sich nur sehr wenige dieses teure Tuning leisten.
Der angebotene BMW Alpina C1 2.3 ist eines von nur 35 Fahrzeugen weltweit und befindet sich im originalen Zustand. Die Historie ist komplett nachvollziehbar und sämtliche Unterlagen sind vorhanden.

Hubraum 2.316 cm³
Leistung 125 kW (170 PS)
Getriebe 5-Gang-Schaltgetriebe
Laufleistung 134.642 km
Preis Verkauft

Fahrzeugbeschreibung

Allgemein

Die Firma Alpina aus Buchloe im Allgäu ist einer der bekanntesten Veredler von BMW Modellen. Bereits in den 60er Jahren machte sich Alpina einen Namen im Bereich BMW-Tuning und Motorsport. Schließlich wurde Alpina 1978 Hersteller von Personenkraftwagen auf Basis der Fahrzeuge der BMW AG.
Der BMW Alpina C1 2.3 (E21) war das erste Fahrzeug der 3er Modellreihe, was Alpina veredelte. Zwischen 1980 und 1983 wurden nur sehr wenige Fahrzeuge umgebaut. Hier konnten passgenaue Anbauteile erworben werden, aber auch die Motoren wurden bei der Optimierung oftmals getauscht. Die Basis hierfür bietete der BMW 323i, wobei der Motor im C1 nun 170 PS leistete. Die Kosten für die Optimierung waren extrem hoch und so konnten sich nur sehr wenige dieses teure Tuning leisten.
Im vergangenen Jahr wurde dann bekanntgegeben, dass BMW die Markenrechte von Alpina übernehmen wird.

 

Historie 

Der BMW 323i wurde am 30.01.1981 von einer Dame aus München beim Autohaus Schorsch Meier GmbH bestellt (Bestellung und Bestätigung der Bestellung von Autohaus Schorsch Meier GmbH vorhanden). Bereits im Kaufvertrag wurde unter besonderen Vereinbarungen vermerkt, dass das Fahrzeug vor Auslieferung bei der Firma Alpina die Umrüstung zum C1 erhalten sollte. Des Weiteren bestand die Dame auf eine Bereifung des Herstellers Pirelli. Für den Kauf des BMW 323i gab sie fast 29.000,- DM aus, wobei sie ihren BMW 528 in Zahlung gab. Die Umbauarbeiten bei Alpina zum C1 waren sehr kostspielig und so kamen nochmals knapp 14.000,- DM auf die Kundin zu (Kostenvoranschlag und Bestelldokument Arbeiten Alpina vorhanden). Um ihre Bestellung nochmals zu überprüfen, gibt es ein handschriftliches Dokument der Bestellerin, was alle Optionen und Zusatzarbeiten inkl. der Einzelpreise auflistet. Durch ein paar weitere Zusatzarbeiten, ergab sich so der Neuwagenpreis von über 47.000,- DM, was anhand der originalen Rechnung vom 20.05.1981 festzustellen ist.
Die Erstzulassung erfolgt einen Tag später, nämlich am 21.05.1981 auf die Hausfrau aus München. Sowohl der erste Brief, der im Jahr 2007 umgeschrieben werden musste, als auch der neue Brief sind im Original vorhanden.
Bis Juli 2015 befand sich das Fahrzeug stets in erster Hand und wurde erst am 01.07.2015 an einen Bekannten der Familie verkauft. Dieser fuhr den BMW allerdings nur zu Bewegungsfahrten, erst am 14.09.2021 meldete er den BMW an und es erfolgte ein zweiter Haltereintrag im Fahrzeugbrief. Der originale Kaufvertrag liegt, sowie die Rechnung der Zulassung im September 2021, ebenfalls vor.
Die Historie des extrem seltenen BMW Alpina C1 2.3 ist auch anhand des originalen Scheckhefts eindeutig nachvollziehbar. Die Kundendienste wurden immer nach Wartungsplan durchgeführt und so befinden sich nachfolgend aufgeführte Eintragungen im Serviceheft:

7.500 km - 09/1981, 15.000 km - 04/1982, 22.500 km - 04/1983, 30.000 km - 08/1983, 37.500 km - 03/1984, 45.000 km - 08/1984, 60.000 km - 04/1985, 67.500 km - 10/1985, 75.000 km - 05/1986, 90.000 km - 03/1987, unbekannt - 09/2007, 131.689 km - 07/2011, 133.108 km - 07/2013, unbekannt - 12/2018, 134.375 km - 01/2022, 134.642 km - 02/2023

Der letzte Kundendienst bei einem BMW Spezialisten in Gröbenzell im Feburar 2023 umfasste einen kleinen Service mit Öl- und Filterwechsel, Bremsflüssigkeitswechsel, Diffenzialölwechsel, zudem wurde der Lüfter des Wasserkühlers, die Bremse an der Hinterachse und die Batterie erneuert.

Einige Haupt- und Abgasuntersuchungsberichte liegen ebenfalls vor:
133.108 km - 08/2013, 134.316 km - 08/2015, 134.334 km - 11/2018, 134.377 km - 09/2021

Über die Echtheit des BMW Alpina C1 2.3 gibt es zudem ein offizielles Bestätigungsschreiben der Firma Alpina aus 2016. Eine Kurzbewertung über das Fahrzeug wurde im September 2021 erstellt.

 

Besonderheiten 

Ein Fahrzeug aus Familienbesitz mit vollständig nachvollziehbarer Historie wird es wohl kein zweites Mal auf dem Markt geben. Der Zustand ist original, lediglich der Lack wurde im originalen Farbton erneuert. Die Innenausstattung ist komplett original und selbst das Kissen, dass die Erstbesitzerin zum Fahren immer auf den Fahrersitz legte ist vorhanden.

 

Ausstattung 

Bereits die BMW Sonderausstattung war bei der Bestellung 1981 sehr umfangreich und so wurden nachfolgende Optionen zum bereits hohen Fahrzeuglistenpreis von 23.900,- DM dazu bestellt:

Metallic-Lack (arctisblau-metallic)
Sonderausstattung arctisblau
Sonderausstattung Stoff hellgrau
5-Gang-Schongang
Sperrdifferential
Beifahrer-Außenspiegel
Stahlkurbeldach mechanisch
ohne Modellbezeichnung
Leder-Lenkrad Alpina
Alpina Schaltknüppel
Servolenkung
 

Insgesamt lag die Sonderausstattung von BMW bei knapp 5.000,- DM.

Auf Seiten von Alpina wurden nachfolgende Optionen bezahlt, um das Fahrzeug zum C1 2.3 umzubauen:

Motor-Wechsel C1 für 323i
Einbau doppelt belüfteter Bremsscheiben
Einbau Fahrwerksatz FD3, inkl. Tiefersetzen
Anbau Frontspoiler
Einbau Motor-Ölkühler
Montage Alpina-Lederlenkrad
Anbau Heckspoiler
TÜV-Abnahme

Alpina berechnete für ihre Arbeiten über 14.000,- DM.

 

Technische Daten

Kategorie Coupé
Herkunft Deutsche Ausführung
Kraftstoff Benzin
Baujahr 1981
Erstzulassung 21.05.1981
Hubraum 2.316 cm³
Leistung 125 kW (170 PS)
Getriebe 5-Gang-Schaltgetriebe
Antrieb Hinterrad
Kilometerstand 134.642 km
Fahrzeughalter 2
Farbe Arctisblaumetallic
Innenausstattung Stoff, Beige
Fahrgestellnummer auf Anfrage
HU / AU 03/2025
Preis Verkauft

Fahrzeugbilder

Kontaktformular

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Anschrift

P A S S I O N 4 S P E E D

Adresse Am Bangraben 32, 72336 Balingen, Deutschland

Telefon +49 170 7467008

E-Mail info@passion4speed.de

Instagram passion4speed.de

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.